Onepotpasta mit Hähnchen

mehr lesen 0 Kommentare

Fettarmer Zwiebelkuchen

Ihr braucht

(für 10 Stückle mit je 208 kcal)

250 g Mehl

1/2 Würfel Hefe

 140 g Wasser

1/2 TL Zucker

1 TL Salz

 

1000 g Zwiebeln

80 g Speisestärke

250 g Schinken/ Katenschinken

200 g fettarme Sahne

4 Eier (2 Vollei, 2 Eiweiß)

1 TL Salz

2 TL Kümmel

1/2 TL Pfeffer

 

Zubereitung

  • Hefe in lauwarmes Wasser bröseln, 1 Tl Zucker dazugeben und kurz durchrühren. Mehl und Salz dazugeben und verkneten (30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und währenddessen Backofen auf 180°C Umluft vorheizen
  • Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einem Topf 10 Minuten andünsten.
  • Speisestärke dazugeben und nochmal etwa 2 Minuten anschwitzen.
  • Jetzt kommen die restlichen Zutaten in den Topf (Schinkenwürfel, Sahne, Eier, Salz, Pfeffer Kümmel)
  • Eine Springform (Größe 28) einfetten/einsprühen und den Teig hineindrücken. An der Seite einen hohen Rand für die Füllung formen.
  • Die Füllung nochmal gut durchmischen und in die Form geben. Den Kuchen 1 Stunde backen. Wenn er euch oben zu dunkel wird, deckt ihr ihn einfach mit etwas Alufolie ab, bei mir war das nach etwa 45 Minuten der Fall.
0 Kommentare

Maultaschen mit Birnen-Speck-Soße

mehr lesen 0 Kommentare

Spätzlepfanne mit Kürbis

Ihr braucht

(Für 4 Portionen mit je 462 kcal)

500 g Spätzle

400 g Hähnchenbrustfilet

3 EL Speisestärke

250 g grüne Bohnen

250 g Butternut Kürbis

300 ml Sahneersatz 7% Fett

1 EL Öl

Salz, Pfeffer, frische Petersilie

 

Zubereitung

Hähnchenbrust in Würfel schneiden und mit 3 EL Speisestärke vermengen (das Fleisch wird dadurch schön zart, müsst ihr unbedingt mal testen!) Bohnen halbieren und den Kürbis in kleine Würfel schneiden.

 

Hähnchenbrust in 1 EL Öl 3 Minuten scharf anbraten. Bohnen, Kürbis und einen Teil der Petersilie dazugeben und weitere 3 Minuten anbraten. Spätzle dazugeben, mit der Sahne ablöschen, würzen und 5 Minuten köcheln lassen. Fertig!

0 Kommentare