Frischkäsesoße mit Zucchini und Pute

Ihr wisst ja bereits, dass ich mir Gemüse immer etwas selbst unterjubeln muss. Gelingt bei dem Rezept immer wieder hervorragend :) Die Mengenangabe ist hier relativ frei gehalten, das Rezept eignet sich auch super um Reste zu verwerten.

 

Die Menge der Soße reicht für etwa 3-4 Portionen

1 große Putenbrust

1 Zucchini

1 Zwiebel

1/2 Flasche Sahne (fettarm)

100 ml Gemüsebrühe

1/2 Becher Frischkäse (z. B. Knoblauch oder Kräuter)

Salz, Pfeffer

Putenbrust in Würfel schneiden, mit etwas Salz würzen und scharf anbraten. Zwiebelwürfel und geraspelte Zucchini dazugeben, kurz mitbraten und alles mit ca. 170 ml Sahne und 100 ml Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 75 g Frischkäse dazugeben und alles 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Nudeln oder Reis servieren.


0 Kommentare

Wie wir Familie und Kollegen mit der Nachricht überrascht haben

Eine Schwangerschaft zu verkünden ist meist ein ganz besonderer und emotionaler Moment. In folgendem Post geb ich euch einen kleinen Einblick wie die Geschenke an unsere Liebsten ausgesehen haben.

 

Mit nur wenigen Mitteln kann man hier für eine große Überraschung und ein dauerhaftes Andenken sorgen.


mehr lesen 0 Kommentare

Der ultimative Pizzateig

Mal ehrlich, eine richtig gute Pizza steht und fällt mir dem Teig. Er sollte möglichst knusprig aber trotzdem geschmeidig sein und diese leicht säuerliche Note haben - wie beim Lieblingsitaliener eben!

 

Der einzige Nachteil an diesem Teigrezept: Er braucht etwas Zeit. Eigentlich finde ich aber sogar eher, dass dieser Punkt ein Vorteil ist! Ihr könnt den Teig 1 oder 2 Tage vorher zubereiten und abends spontan Pizza backen - super Sache!


mehr lesen 1 Kommentare

Suchfunktion


Instagram


Pinn it!