Reispuffer Resteverwertung

FĂŒr 8 Von meinen Reispuffern braucht ihr:

250 g Reis vom Vortag (oder Vorvortag 😅)
2 Eier
1 Karotte, geraspelt
1 FrĂŒhlingszwiebel, gehackt
1 gehÀufter EL Mehl
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten mit einander vermengen und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Ich gebe hierzu je 2 EL der Masse in die Pfanne und forme die Puffer in der Pfanne schön rund (die Masse fĂ€llt noch auseinander) durch die Hitze stockt das Ei und ihr könnt die Puffer nach ca 4-5 Minuten prima wenden. Die Kalorien beziehen sich pro Puffer ohne Öl. Statt Karotte könnte man auch Paprika oder Zucchini nehmen.

Wer mag, kann auch noch KĂ€se in die Masse geben 😍!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0