Artikel mit dem Tag "2016"



29. Dezember 2016
Ihr braucht (für 1 Person) 160 g Weißkohl 3 Bratwürstchen (von Vielleicht) 50 g Schinkenwürfel 2 Schmelzkäseecken PAM-Spray Zubereitung Pfanne mit dem Spray benetzen (natürlich kann man auch einfach normales Öl verwenden). Weißkohl in Stücke schneiden und zusammen mit den Würstchen und den Schinkenwürfeln anbraten. Schmelzkäseecken und etwas Wasser dazu geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Worcestersauce und Pfeffer abschmecken. Die ganze Portion hatte bei meinen Zutaten...
28. Dezember 2016
Ihr braucht 1 EL Rote Thaicurrypaste Öl 1 Dose Kokosmilch 2 Hähnchenbrüste Grüne Bohnen 1 rote Paprika Zubereitung 1 EL Thaicurrypaste in 1 EL Öl anbraten und mit einer Dose Kokosmilch (meist 400 ml) ablöschen. Die Dose bis ca. zur Hälfte mit Wasser füllen, dazugeben und aufkochen lassen. In dieser Zeit die Hähnchenbrust waschen, abtrocknen und in Würfel schneiden. Von den Bohnen die Enden abtrennen und bei Bedarf halbieren. Beides in die Pfanne zur Sauce geben und ca. 5 -6 Minuten...
15. Dezember 2016
Ende Oktober haben meine Freundin Martina und ich uns entscheiden, dieses Jahr auf dem Weihnachtsmarkt einen eigenen Stand aufzumachen. Es ist ein sehr kleiner Weihnachtsmarkt mit weniger als 20 Ständen der auch nur an einem Tag geöffnet hat. Trotzdem ist er immer sehr gut (und lange) besucht. Nun hat sich natürlich die Frage gestellt was wir überhaupt anbieten möchten. Was läuft gut? Was kaufen die Leute und vor allem: Was würden wir uns selbst auf einem Weihnachtsmarkt wünschen? Was...
07. Dezember 2016
Ihr braucht 600 g Vollmilchschokolade (oder auch Zartbitter) 500 g weiße Schokolade Deko wie z. B. kleine Butterkekse. Oreos, Zuckerstreusel, gefriergetrocknete Erdbeeren (dm, Amazon) usw. Zubereitung Zuerst wird die dunkle Schokolade geschmolzen. Das geht in einem Wasserbad oder im Thermomix bei 50°C. Die flüssige Schokolade auf ein Backblech mit Backpapier gießen und glatt streichen. Dann die weiße Schokolade schmelzen und drüber gießen. Die dunkle Schokolade sollte hierzu schon etwas...
02. Dezember 2016
Ihr braucht Hähnchenbrust Sojasauce Erdnusspulver (ich nehme das von pb2 mit 85% weniger Fett) oder Erdnussbutter 1 TL Speisestärke gekochter Reis Frühlingszwiebeln Zubereitung Zuerst wird das Hähnchen mariniert. Dazu die Hähnchenbrust in Würfel schneiden. In einer Schüssel 2 EL Erdnusspulver und 1 TL Speisestärke mit einem guten Schuss Sojasauce anrühren und etwas Wasser dazugeben. Das Hähnchen dazu und etwa 1 Stunde marinieren. Das Hähnchen mit der Marinade in etwas Öl anbraten...
30. November 2016
Wie einige vielleicht wissen hatte ich eine Zeit lang ein Sofa aus Europaletten. Nun bin ich aber umgezogen und dann hieß es: Wohin mit den Paletten? Wir haben uns dann für ein Gemüsehochbeet entschieden. Die Dinger kosten gekauft oft mehrere hundert Euro und sind dann auch noch sehr klein. Die Paletten wurden aufgestellt und von innen mit mehreren Winken zusammengeschraubt. Achtet unbedingt darauf, dass alles wirklich fest ist. Das Hochbeet muss durch die Erde eine Riesenlast tragen. Das...
30. November 2016
Für unsere neu gepflanzten Sträucher haben wir im Baumarkt nach einem Rankgitter gesucht. Es sollte nicht so sehr ins Auge stechen, sondern sich eher dem Garten anpassen. Zu teuer sollte es natürlich auch nicht sein. Also? Selbermachen! Wir haben unsere Rotbuche zurückgeschnitten und daraus ein Rankgitter gebastelt. Ihr könnt die Äste aber auch im Wald sammeln. Breite, Höhe, Farbe - ihr seid der Chef! Einfach die Äste entsprechend auf den Rasen legen, festnageln und bei Bedarf noch mit...
30. November 2016
Zugegeben - ich war noch nie an der Nordsee und auch nicht begeistert von der Idee. Kalt, windig und ständig die halbe Frisur im Gesicht , so habe ich mir den Urlaub ausgemalt. Allerdings wurde ich dann doch positiv überrascht...
28. November 2016
Ihr braucht 70 g Couscous (ich nehme Vollkorncouscous) 130 g kochendes Wasser oder auch Gemüsebrühe Gemüse, Gewürze usw. nach Wahl Zubereitung Couscous mit kochendem Wasser übergießen und abdecken. In der der Zeit das Gemüse kleinschneiden. Hier könnt ihr eigentlich alles nehmen was ihr da habt. Ich nehm oft Tomate, Gurke, Paprika und rohe Zucchini (ja, die schmeckt auch roh :-) ) Das kommt dann zum Couscous dazu. Dann würze ich alles mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie....
28. November 2016
Noch so ein easypeasy-Rezept :) Hier misch ich eigentlich auch alles rein was ich so da hab, also seid ruhig kreativ! Diesen Salat auf dem Bild hab ich so gemacht: Ihr braucht Tortellini Frische Petersilie 1 rote Zwiebel Tomaten Kapern Parmesan Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Öl Zubereitung Zwiebeln ganz fein schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit 1/2 TL Zucker, Salz und Pfeffer würzen und etwas durchkneten. Tomatenwürfel und klein gehackte Petersilie dazugeben und vermischen. Die...

Mehr anzeigen