Pizza · 02. September 2020
Mal ehrlich, eine richtig gute Pizza steht und fällt mir dem Teig. Er sollte möglichst knusprig aber trotzdem geschmeidig sein und diese leicht säuerliche Note haben - wie beim Lieblingsitaliener eben! Der einzige Nachteil an diesem Teigrezept: Er braucht etwas Zeit. Ich persönlich finde das aber sogar positiv! Ihr könnt den Teig 1 oder 2 Tage vorher zubereiten und abends spontan Pizza backen - super Sache!
Salat · 24. August 2020
Wer die asiatische und insbesondere die thailändische Küche mag, wird früher oder später auf den Papayasalat treffen. Fruchtig, sauer, süß und etwas scharf - wir lieben ihn! In Thailand wurde uns damals gezeigt wie man ihn zubereitet und wir haben tatsächlich sämtliches Equipment dafür Zuhause (die Thais benutzen hier eine Art Mörser mit Stößsel und einen speziellen Sparschäler zum Schneiden der Papaya). Heute möchte ich euch aber eine einfache Variante zeigen, die fast ohne...
18. August 2020
Ihr braucht (Für zwei Portionen mit je 575 kcal) 1 kleine Stange Lauch etwas Butter 2 Knoblauchzehen 200 g Spaghetti 700 ml Gemüsebrühe 300 g Meeresfrüchte (ich hatte bereits gegrarte) ein paar Cocktailtomaten 30 g Parmesan etwas Zitronensaft Zubereitung Lauch, Knoblauch und die Petersilie kleinschneiden und in etwas Butter andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Spaghetti dazugeben (je nach Topf halbieren) und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nun die Meeresfrüchte und den...
26. April 2020
Eine Matschküche für Kinder ist schnell gemacht und kann im Garten ein echter Hingucker werden!
06. April 2020
Von April bis Mai ist die Bärlauchsaison in vollem Gange! Viele denken vielleicht man könnte daraus nur Pesto machen aber ich möchte euch heute mal ein paar Ideen zeigen was ihr sonst noch damit anstellen könnt. Wenn ihr Bärlauch selber pflücken möchtet, informiert euch vorher bitte gut über die optischen und geschmacklichen Merkmale. Wenn man sich nicht auskennt, ist er leicht mit den Maiglöckchen zu verwechseln und die sind leider giftig. Ich achte immer auf den Stielansatz, den...
01. April 2020
Ihr braucht 1 Packung Tagliatelle (Kühltheke) 1 Bund Bärlauch ca. 60 g 1 Avocado 1/2 Zitrone etwas Wasser Salz,Pfeffer Zubereitung Nudeln 2 Minuten in Salzwasser kochen Bärlauch, Avocado, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Wasser in den Mixer geben und cremig mixen Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben und mit dem Pesto vermischen.
23. März 2020
Ich feier es ja total, dass ihr auch solche Hühnerfans seid! Über Instagram habt ihr mich so mit Fragen überhäuft, dass ich dachte, ich sammle hier mal einen Großteil und beantworte sie euch. Wir sind keine Experten, Züchter oder Profis, wir machen vieles so, wie wir es für richtig halten, das nur vorab ;-) Ich hab euch 3 Kategorien unterteilt und hoffe, dass ich euch dadurch die meisten Fragen beantworten kann: - Fragen zu unseren Hühnern - Fragen zur Haltung - Fragen zu den Eiern Los...
20. März 2020
Am 01.03.2010 hab ich dieses Jahr meine Tomaten und anderes Gemüse und Obst in kleine Anzuchtschalen gesät. Nun werden sie langsam schon zu groß und brauchen mehr Platz. Die Pflanzen werden bei mir immer in Töpfe von 9-12 cm Durchmesser umgepflanzt (da könnt ihr mal bei Gärtnereien oder Blumenläden nachfragen, die haben sowas oft übrig oder ihr hebt beim nächsten Kauf von Kräutern das Töpfchen auf. Die kann man jedes Jahr wieder verwenden) Wichtig ist, dass sie unten ein Loch haben...
31. Oktober 2019
Höchste Zeit, dass ich meinen schwäbischen Ruf gerecht werde! 😂 Ihr wünscht euch immer wieder Rezepte für den kleinen Geldbeutel ➡️ Nudeln, Rahmspinat und Parmesan, so einfach und schnell ist ein günstiges Essen zubereitet! Statt Parmesan könnt ihr natürlich auch anderen Käse nehmen, das spart nochmal etwas ein 👍🏼
31. Oktober 2019
Für 8 Von meinen Reispuffern braucht ihr: 250 g Reis vom Vortag (oder Vorvortag 😅) 2 Eier 1 Karotte, geraspelt 1 Frühlingszwiebel, gehackt 1 gehäufter EL Mehl Salz, Pfeffer Alle Zutaten mit einander vermengen und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Ich gebe hierzu je 2 EL der Masse in die Pfanne und forme die Puffer in der Pfanne schön rund (die Masse fällt noch auseinander) durch die Hitze stockt das Ei und ihr könnt die Puffer nach ca 4-5 Minuten prima wenden. Die Kalorien...

Mehr anzeigen